A A+ A++

Der Handel mit Frauen und jungen Menschen - europäische Dimensionen einer - Methodenleitfaden

Dina Nachbaur (2007)

Contenuto in:

Der Handel mit Frauen und jungen Menschen - europäische Dimensionen einer

Tipologia pubblicazione

: Toolkit

Pagine

: 88

Lingua

: Altro

Contenuto

EINLEITUNG

1.1 ARBEITEN MIT DEM METHODENLEITFADEN

Der vorliegende Methodenleitfaden bietet Ideen, wie das Thema „Der Handel mit Frauen und jungen Menschen“ mit Schülerinnen und Schülern ab 15 Jahren ge-meinsam erarbeitet werden kann. Besonders Bedacht genommen worden ist auf eine Vielfalt an Methoden und eine entsprechende Bandbreite zwischen spiele-rischen und kreativen Einheiten und solchen, die eine genaue und differenzierte sachliche Auseinandersetzung der Jugendlichen mit dem Thema fördern.

Die Methoden sind so konzipiert, dass sie sowohl bei der Planung und Durchfüh-rung eines Workshops als auch bei der Gestaltung einzelner Unterrichtseinheiten hilfreich sind. Theoretisches Wissen für Lehrende und Jugendliche kann aus den anderen „Bausteinen“ ergänzt werden, wobei es an den entsprechenden Stellen auch im Methodenteil Hinweise gibt.
Der Methodenleitfaden ist in sechs Kapitel gegliedert, die jeweils für thematische Schwerpunkte stehen. Eine umfassende Bearbeitung des Themas gelingt vor allem, wenn aus jedem Kapitel einzelne Einheiten gewählt und zusammengestellt werden. Besonderes Augenmerk verdient jedoch Kapitel 3 als Kernstück des Leitfadens.

Kapitel 2 - Vorstellen und Einführen der Thematik erleichtert den Einstieg in das Thema, wobei einzelne Einheiten dann sinnvoll sind, wenn eine Gruppe zum ersten Mal miteinander arbeitet (Ich befürchte, ich habe Erwartungen, Gruppenregeln).

Kapitel 3 - Menschenrechte allgemein stellt gleich zu Beginn einen Kontext zu Menschenrechten her und fördert es, an Bekanntes anzuknüpfen und die Teilneh-menden zu aktivieren.

Kapitel 4 - Der Handel mit Frauen und jungen Menschen als Menschenrechtsver-letzung bildet den thematischen Schwerpunkt. Eine vertiefende Auseinander-setzung mit dem Thema gelingt, wenn mindestens zwei Einheiten aus diesem Kapitel gewählt werden.

Kapitel 5 - Frauenrechte fördert eine gezielte Auseinandersetzung mit Lebenswirk-lichkeiten von Frauen und deren Bedeutung im Zusammenhang mit Frauenhandel.

Kapitel 6 - Handlungsmöglichkeiten & Abschluss soll Jugendliche zu Aktivität einladen. Die Einheiten bieten viele unterschiedliche Möglichkeiten der Ausgestal-tung und lassen daher eine Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse der Gruppe / des Landes zu. Daneben soll eine Möglichkeit geboten werden, einen positiven Abschluss für das Thema zu finden.

Aggiornato il

05/11/2010

regione del veneto
pace diritti umani